Chartered Semiconductor senkt Prognose

Freitag, 12. Dezember 2008 10:18

SINGAPUR - Der Halbleiterhersteller Chartered Semiconductor Manufacturing Ltd. (Nasdaq: CHRT, WKN: 929007) wird im vierten Quartal 2008 nicht den erwarteten Umsatz erwirtschaften können. Das Unternehmen gab eine Umsatzwarnung heraus.

Chartered Semiconductor erwartet aktuell einen Umsatz zwischen 343 Mio. und 353 Mio. US-Dollar im vierten Quartal 2008. Im Oktober hatte das Unternehmen noch eine Prognose von 362 Mio. bis 374 Mio. Dollar gewagt. Zudem erklärte Chartered Semi aktuell, dass man einen Verlust von rund 76 Mio. bis 84 Mio. Dollar erwarten würde. Das entspricht einem Minus von rund 0,3 bis 0,34 Dollar pro Aktie Zuvor hatte die Gesellschaft von einem Minus von rund 52 Mio. bis 62 Mio. Dollar gesprochen. Das entsprach ein Verlust zwischen 0,21 und 0,25 Dollar pro Aktie.

Meldung gespeichert unter: Chartered Semiconductor Manufacturing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...