Chartered Semiconductor erwartet schwaches drittes Quartal

Freitag, 25. Juli 2008 12:41

KALIFORNIEN - Der Halbleiterhersteller Chartered Semiconductor Manufacturing Ltd. (Nasdaq: CHRT, WKN: 2507703) hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2008 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn steigern.

Chartered Semi wies für das zweite Quartal 2008 einen Umsatz in Höhe von 457,56 Mio. US-Dollar aus. Im Vergleichsquartal 2007 waren dies 324,29 Mio. Dollar gewesen. Auch das Bruttoergebnis konnte gesteigert werden. Statt 60,16 Mio. Dollar in 2007 wurden in 2008 rund 69,851 Mio. Dollar verzeichnet. Das Nettoergebnis konnte in die schwarzen Zahlen gebracht werden: War es im zweiten Quartal 2007 noch ein Minus in Höhe von 25,26 Mio. Dollar gewesen, so wurden im aktuell abgelaufenen Quartal 43,41 Mio. Dollar erwirtschaftet.

Meldung gespeichert unter: Chartered Semiconductor Manufacturing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...