Chartered meldet Verlust

Dienstag, 29. Januar 2002 11:57

Chartered Semiconductor Manufacturing (NASDAQ: CHRT<CHRT.NAS>; WKN: 929007<CZ6A.FSE>): Der Chiphersteller Chartered Semiconductor hat am Dienstag die Zahlen für das vierte Quartal gemeldet.

Das Unternehmen aus Singapur teilte einen Verlust von 92 Cents je Aktie mit. Chartered lag somit unterhalb der eigenen Prognose von 95 bis 97 Cents Verlust je Aktie im vierten Quartal. Im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen dagegen noch 56 Cents verdient. Der Umsatz betrug 76,066 Mio. Dollar, gegenüber 318,683 Mio. Dollar im Vorjahresquartal.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...