Charter mit Umsatzzuwachs

Dienstag, 5. November 2002 15:27

Der US-Breitbandspezialist Charter Communications (Nasdaq: CHTR<CHTR.NAS>, WKN: 929140<CKZ.FSE>) meldet für das vergangene dritte Quartal 2002 einen Umsatzzuwachs von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahrequartal, auf insgesamt 1,18 Mrd. US-Dollar. Dabei erwirtschaftete das Unternehmen, welches von Microsoft-Mitgründer Paul Allen kontrolliert wird, einen Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen von 497 Mio. Dollar. Insbesondere durch die Übernahme von High Speed Access im Februar 2002 konnte das Unternehmen etwa 21.600 Breitband-Kunden hinzugewinnen. Insgesamt verzeichnet Charter weiterhin eine anhaltend hohe Nachfrage nach Breitband-Dienste, welches sich in steigenden Umsatzerlösen niederschlug.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...