Charter kauft Optimum West für 1,63 Mrd. US-Dollar

Kabelnetzbetreiber

Freitag, 8. Februar 2013 16:57
Charter Logo

ST.LOUIS (IT-Times) - Der US-amerikanische Kabelnetzbetreiber Charter Communications übernimmt den regionalen Kabel-TV-Anbieter Optimum West und vergrößert damit seine Reichweite.

Wie das Unternehmen Charter Communications Inc. (WKN: B4XT1S6) am heutigen Freitag bekannt gab, setzte man sich beim Bieten um den Kabel-TV-Anbieter Optimum West gegen Wettbewerber wie Time Warner Cable Inc. und Suddenlink Communications durch. Optimum West war bisher in der Hand der Cablevision Systems Corp. und beliefert den Westen der USA (u. A. Colorado und Utah) mit Kabel-TV. Insgesamt bezahlt Charter 1,63 Mrd. US-Dollar in Bar für Optimum West und übernimmt mehr als 360.000 Kunden von der Cablevision Systems Corp. Bisher beliefert Charter 5,2 Millionen Kunden in 25 Staaten. Cablevision erwarb Optimum West vor zwei Jahren unter dem Namen Bresnan Broadband zu einem Kaufpreis von 1,37 Mrd. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Charter Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...