Changyou nimmt 128 Mio. Dollar durch Börsengang auf

Mittwoch, 8. April 2009 10:34
Changyou.com

Der chinesische Online-Spielespezialist Changyou.com konnte durch seinen Börsengang an der New Yorker Nasdaq 128,3 Mio. US-Dollar aufnehmen. Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Die entsprechenden Anteile wurden am 2. April zu 16 US-Dollar bei den Anlegern platziert. Inzwischen ist der Kurs auf auf 23,84 Dollar gestiegen. Nach der Ausgliederung hält der ehemalige Mutterkonzern Sohu.com nunmehr 68,5 Prozent der Anteile bzw. 80,8 Prozent der Stimmrechte bei Changyou.com. Changyou.com betreibt in China unter anderem das sehr populäre Online-Rollenspiel „Tian Long Ba Bu“ sowie das lizenzierte Game „Blade Online“.

Drei weitere Titel befinden sich in der Pipeline. Mit „Duke of Mount Deer“ und die lizenzierten Titel „Immortal Faith“ sowie „Legend of Ancient World“ sollen in 2009 und 2010 weitere Online-Spiele von Changyou auf den Markt kommen.

Meldung gespeichert unter: Changyou.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...