Chairman von Kingsoft tritt überraschend zurück

Mittwoch, 6. Juli 2011 11:14
Kingsoft

PEKING (IT-Times) - Die chinesische Kingsoft Corp. Ltd. hat überraschend einen neuen Chairman. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

Pak Kwan Kau hat überraschend sein Amt als Chairman von Kingsoft niedergelegt. Seine Position wird nun Jun Lei übernehmen. Gleichzeitig kündigte das Unternehmen an, dass Kau in exakt sechs Monaten ebenfalls von seiner Position als CEO des Unternehmens zurücktreten wird. Ein Nachfolger steht aktuell noch nicht fest.

Meldung gespeichert unter: Kingsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...