CGI Group will Logica schlucken

Donnerstag, 31. Mai 2012 16:12
Renesas Electronics Logo

LONDON (IT-Times) - Die kanadische CGI Group hat der britischen Logica ein Übernahmeangebot unterbreitet. Der Verwaltungsrat des IT-Konzerns hat das Angebot bereits einstimmig gebilligt und empfiehlt den Aktionären ebenfalls zuzustimmen.

Das IT-Service Unternehmen CGI Group beziffert das Übernahmeangebot mit 1,7 Mrd. Pfund Sterling in bar, was 105 Pence je Aktie entspricht. Damit liegt das Angebot rund 60 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs der Aktie. Mit dem Kauf von Logica plc. (WKN: 868387), einem der größten IT-Service Unternehmen Europas, würde die CGI Group neben IBM, Accenture und KPMG zu einem der größten IT-Dienstleister weltweit aufsteigen. Im letzten Jahr sank das Nettoergebnis von Logica auf 32,7 Mio. Pfund Sterling, während im Vorjahr noch ein Ergebnis von 192,9 Mio. Pfund Sterling erzielt wurde. Insgesamt entließ Logica im Jahr 2011 1.300 Angestellte. Infolge des Bekanntwerdens des Übernahmeangebotes brach die Website von Logica kurzzeitig zusammen und der Aktienkurs des Unternehmens legte im heutigen Handel um mehr als 60 Prozent zu.

Meldung gespeichert unter: Logica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...