Cerner wächst im dritten Quartal - positive Prognose

Freitag, 29. Oktober 2010 12:15

KANSAS CITY (IT-Times) - Die Cerner Corp. hat im dritten Quartal 2010 den Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 13 Prozent gesteigert. Das Nettoergebnis des US-amerikanischen Softwareanbieter für den Gesundheitssektor legte mit einem Plus von 27 Prozent einen überproportionalen Anstieg vor.

So kletterten die Umsatzerlöse der Cerner Corp. (Nasdaq: CERN, WKN: 892807) gegenüber dem Vergleichsquartal 2009 von 409,4 Mio. US-Dollar auf 462,7 Mio. Dollar. Das Nettoergebnis (adjusted) stieg im gleichen Zeitraum von 51,3 Mio. Dollar auf 65 Mio. Dollar, womit der Ergebniszuwachs mehr als doppelt so hoch ausfiel wie der Umsatzanstieg. Entsprechend verbesserte sich das verwässerte Ergebnis je Aktie von 0,61 Dollar im dritten Quartal 2009 auf 0,76 Dollar im dritten Quartal dieses Jahres.

Meldung gespeichert unter: Cerner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...