Cerner: Umsatz und Ergebnis steigen

IT-Gesundheitsservices

Freitag, 24. Oktober 2014 15:49
Cerner_log.gif

KANSAS CITY (IT-Times) - Cerner legte die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2014 vor. Demnach konnte sich der US-amerikanische IT-Gesundheitsspezialist sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis steigern.

Für das dritte Quartal wies Cerner einen Umsatz von 840,15 Mio. US-Dollar aus. Im Vorjahreszeitraum betrug dieser Wert noch 727,83 Mio. US-Dollar. Zugpferd war vor allem der Bereich Support, Maintenance and Services, der 593,07 Mio. US-Dollar nach 508,52 Mio. US-Dollar einbrachte. Das operative Ergebnis wuchs von 169,24 Mio. US-Dollar aus dem Vorjahr auf nunmehr 188,15 Mio. US-Dollar. Steigern konnte sich auch das Nettoergebnis: Es wuchs von 115,34 Mio. US-Dollar auf. 129,0 Mio. US-Dollar. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,37 US-Dollar nach 0,33 US-Dollar aus dem Vorjahreszeitraum.

Meldung gespeichert unter: E-Health

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...