Cerner startet gut ins Jahr 2011 und hebt Jahresprognose an

Freitag, 29. April 2011 18:41

KANSAS CITY (IT-Times) - Das US-amerikanische IT- und Softwareunternehmen Cerner Corp. konnte im ersten Quartal 2011 Verbesserungen von Umsatz und Gewinn erzielen. Daher hob das Unternehmen die Prognose für das Gesamtjahr 2011.

Die Cerner Corp. (Nasdaq: CERN, WKN: 892807) erwirtschaftete im ersten Quartal 2011 einen Umsatz in Höhe von 491,66 Mio. US-Dollar. Im Vorjahr hatte das entsprechende Quartal einen Umsatz von 431,33 Mio. Dollar eingebracht. Das operative Ergebnis stieg von 75,65 Mio. Dollar in den ersten drei Monaten 2010 auf aktuell ausgewiesene 93,69 Mio. Dollar. Damit konnte das Unternehmen auch das Nettoergebnis steigern. Dieses lag in den ersten drei Monaten 2011 bei 64,55 Mio. Dollar, während Cerner im Jahr zuvor noch einen Wert von 50,28 Mio. Dollar ausgewiesen hatte. Damit liegt das verwässerte Ergebnis pro Aktien in 2011 bei 0,75 Dollar, im Vergleich zu 0,59 Dollar im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Cerner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...