CeoTronics meldet Umsatzrückgang - Jahresziele jedoch nicht gefährdet

Vorabzahlen

Montag, 3. Dezember 2012 16:09
Ceotronics

RÖDERMARKT (IT-Times) - CeoTronics hat in den ersten sechs Monaten des Fiskaljahres 2012/13 einen Rückgang der Umsatzerlöse hinnehmen müssen.

Signifikante Umsatzverschiebungen, zu denen spätere Auslieferungen und Berechnungen zählen, in den Dezember 2012 hätten zu dieser negativen Umsatzentwicklung geführt, hieß es heute von Seiten des deutschen Anbieters von Kommunikationssystemen und Telekommunikationszubehör. Gegenüber den ersten sechs Monaten des Vorjahres gaben die Erlöse nach ersten Vorabzahlen von 9,12 Mio. auf 7,95 Mio. Euro nach. Die CeoTronics AG rechnet auch ergebnisseitig mit einer entsprechenden Verschlechterung der Werte für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2012/13.

Meldung gespeichert unter: Ceotronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...