CEO von Softbank tritt als CFO von Yahoo Japan zurück

Personalie

Freitag, 22. Mai 2015 10:36
SoftBank

TOKIO (IT-Times) - Masayoshi Son, seines Zeichens CEO vom japanischen Telekommunikations- und Internetkonglomerat SoftBank, hat beschlossen, ab sofort vom Chairman-Posten bei Yahoo Japan zurückzutreten.

Er werde laut einer Pressemitteilung Yahoo Japan ab sofort durch Nikesh Arora, einer ehemaligen Führungskraft von Google, ersetzt. Dem Unternehmen bleibe Son jedoch als Direktor erhalten, so Yahoo Japan weiter.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...