CEO von Gigamedia nimmt überraschend seinen Hut

Freitag, 6. Januar 2012 12:30
GigaMedia

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Online-Spielebetreiber GigaMedia Limited hat einen neuen CEO: John Stringer wird in dieser Rolle den zurückgetretenen Yichin Lee ersetzen.

Wie das taiwanesische Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, sei Yichin Lee, ehemaliger CEO und Direktor des Unternehmens, zurückgetreten, um sich seinen eigenen Geschäftem zu widmen. John Stringer soll ihn nun als neuen CEO ersetzen. Stringer war zuvor in leitender Position bei Wyse Technology tätig und arbeitete außerdem bereits als Vice President und General Manager der Network Associates Inc. Weiterhin war Stringer Präsident des Board of ACG Silicon Valley gewesen, bei dem es sich um ein Forum für die Vernetzung von leitenden Managern der Technologie Industrie handelt. Die Ernennung und Umgestaltung der personellen Verhältnisse erfolge sofort, wie GigaMedia ergänzend mitteilte.

Meldung gespeichert unter: GigaMedia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...