centrotherm: Umsatz boomt, Cash-Flow bricht ein

Mittwoch, 10. August 2011 16:30
centrotherm photovoltaics

STUTTGART (IT-Times) - Die centrotherm photovoltaics AG konnte im ersten Halbjahr 2011 ein massives Umsatzwachstum erzielen. Der operative Cash-Flow brach jedoch völlig ein und lag im roten Bereich.

Der Umsatz von centrotherm stieg in den ersten sechs Monaten 2011 auf 428,62 Mio. Euro. Im Vorjahr hatte das Unternehmen hier 278,3 Mio. Euro umgesetzt. Das EBITDA lag im ersten Halbjahr 2011 bei 66,47 Mio. Euro, nachdem das Unternehmen in 2010 noch 45,85 Mio. Euro erzielt hatte. Entsprechende Zuwächse konnte centrotherm damit auch beim EBIT und EBT verzeichnen: Ein EBIT von 53,23 Mio. Euro in 2011 folgte auf einen Wert von 33,85 Mio. Euro in 2010. Das EBT kletterte von 33,08 Mio. Euro in den ersten sechs Monaten 2010 auf aktuell erzielte 52,929 Mio. Euro. Damit lag das Konzernergebnis aktuell bei 37,42 Mio. Euro und 22,91 Mio. Euro in 2010. Das entspricht hat einem Ergebnis je Aktie von 1,77 Euro in 2011 und 1,08 Euro in 2010.

Meldung gespeichert unter: centrotherm photovoltaics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...