centrotherm: Ergebnis gesteigert, Auftragseingang unter Vorjahr

Mittwoch, 11. November 2009 12:25
centrotherm photovoltaics

BLAUBEUREN (IT-Times) - Die centrotherm photovoltaics AG (WKN: A0JMMN) präsentierte heute die Ergebnisse für die ersten neun Monate 2009. Umsatz und Ergebnis konnten gesteigert werden, die Nachfrage bereitet jedoch Sorge.

Im dritten Quartal 2009 wurde ein Umsatz von 110,54 Mio. Euro ausgewiesen (2008: 96,80 Mio. Euro). Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) summierte sich auf 14,97 Mio. Euro nach 12,48 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Hinsichtlich des EBITs (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) musste centrotherm jedoch einen Rückgang von 12,04 Mio. Euro im Vorjahr auf jetzt 9,72 Mio. Euro hinnehmen. Es wurde ein Nettoergebnis von 7,24 Mio. Euro erwirtschaftet, was einem Ergebnis je Aktie von 34 Cent entspricht. Im Vorjahr lagen die Zahlen bei 9,16 Mio. Euro bzw. bei 57 Cent.

Der Umsatz der Monate Januar bis September 2009 betrug 374,7 Mio. Euro und verbesserte sich somit um 58,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 236,9 Mio. Euro. Hinsichtlich des EBITDAs wies centrotherm einen Wert von 50,7 Mio. Euro aus (2008: 31,3 Mio. Euro). Dies entspricht einer EBITDA-Marge von 13,5 Prozent nach 13,2 Prozent im Vorjahr. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern wurden 47,2 Mio. Euro erwirtschaftet, in 2008 waren es 30,4 Mio. Euro. Nachsteuerlich betrug der Gewinn 24,98 Mio. Euro (2008: 23,70 Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie verringerte sich von 1,48 Euro auf nunmehr 1,18 Euro.

Meldung gespeichert unter: centrotherm photovoltaics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...