Centrotec erwirbt Beteiligung an Solar23

Dienstag, 1. Februar 2011 11:11
Centrotec_Firmensitz.jpg

BRILON (IT-Times) - Das auf energieeffiziente Gebäudetechnik spezialisierte Unternehmen Centrotec Sustainable AG will durch eine Beteiligung an Solar23 den afrikanischen Markt erobern.

Wie die Centrotec Sustainable AG (WKN: 540750) heute bekannt gab, hat Centrotec durch das niederländische Tochterunternehmen Ubbink B.V. im Rahmen einer Kapitalerhöhung von 0,9 Mio. Euro 60 Prozent am Solarunternehmen Solar23 aus Memmingen übernommen. Solar23 hat sich auf Solar-PV und solarthermische Projekte in Afrika spezialisiert. Dort verfüge Solar23 über ein Unternehmensnetzwerk in 20 Ländern. Centrotec werde nach eigenen Angaben am Management der Solar23 festhalten. Zudem plane man, auch Synergien mit der kenianischen Solarmodulfabrik der 2010 gegründeten Ubbink East Africa Ltd. Gert-Jan Huismann, CEO von Centrotec, wertete die Beteiligung an Solar23 als Möglichkeit, auf dem afrikanischen Markt eine führende Marktposition erreichen zu können. „Im Bereich Energieeinsparung und Erneuerbare Energien wird auch in Afrika in den kommenden Jahren ein Wachstumsmarkt entstehen, den wir mit innovativen Energiesparlösungen adressieren und zugleich aus unserer gesellschaftlichen Verantwortung einen Beitrag zur Ressourcenschonung und nachhaltigen Entwicklung leisten wollen.“, so Huismann.

Meldung gespeichert unter: Centrotec Sustainable

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...