Centrosolar kassiert Prognose - EBIT in den roten Zahlen

Freitag, 22. Juli 2011 18:04
Centrosolar Group

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Centrosolar Group AG musste die Prognose für das Geschäftsjahr 2011 kassieren. Zudem rutschte das EBIT für das erste Halbjahr 2011 in die roten Zahlen.

Im ersten Halbjahr 2011 erwirtschaftete Centrosolar einen Umsatz in Höhe von 150,5 Mio. Euro. Im Vorjahreszeittraum hatte man noch einen Umsatz in Höhe von 209 Mio. Euro erzielt. Das EBIT lag mit minus 4,9 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2011 in der Verlustzone. Das operative Ergebnis des Unternehmens hatte im ersten Halbjahr 2011 noch bei plus 21,1 Mio. Euro gelegen. Am 12. August 2011 will das Unternehmen den Finanzbericht veröffentlichen.

Meldung gespeichert unter: Centrosolar Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...