Centrosolar: Kapitalerhöhung zum Schuldenabbau

Montag, 26. Oktober 2009 11:57
Centrosolar Group

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Centrosolar Group AG (WKN: 514850) gab am Wochenende eine Kapitalerhöhung bekannt. Auf diese Weise sollen Schulden abgebaut und das weitere Wachstum finanziert werden.

Der Vorstand von Centrosolar beschloss mit Zustimmung des Aufsichtsrates am Freitagabend letzter Woche eine Kapitalerhöhung. Die Grundlage dazu bildet das genehmigte Kapital des Unternehmens. Das Grundkapital von Centrosolar soll von derzeit rund 14,53 Mio. Euro um bis zu 5,8 Mio. Euro auf bis zu 20,33 Mio. Euro aufgestockt werden. Dies soll durch Bareinlagen gegen Ausgabe von bis zu 5,8 Millionen Stückaktien erfolgen. Diese haben einen rechnerisch anteiligen Betrag am Grundkapital von einem Euro und sind ab dem 1. September 2009 gewinnberechtigt.

Meldung gespeichert unter: Centrosolar Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...