Cenit kann neuen Großauftrag vermelden

Mittwoch, 16. Oktober 2002 16:57
Cenit

Die Cenit AG Systemhaus (WKN: 540710) hat heute veröffentlicht, dass man von einer großen Versicherung den Auftrag erhalten habe, ein neues Dokumentenmanagement-System einzuführen. Auftragsvolumen sind rund eine Mio. Euro.

Cenit konnte sich den Auftrag von der Volkswohl Bund Versicherungen sichern, nachdem das IT-Projekt neu ausgeschrieben worden war. Der erste Auftragnehmer, nach Informationen aus Branchenkreisen die im April in die Insolvenz gefallene Ceyoniq, konnte den Auftrag nicht mehr ausführen. Ein Cenit-Sprecher wollte diese Informationen nicht kommentieren, sagte aber, dass man doch erkenne, dass die Cenit AG von der Marktbereinigung profitiere.

Cenit kann heute in Frankfurt bis zum späten Nachmittag rund 8,7 Prozent auf 2,5 Euro zulegen. (cch)

Meldung gespeichert unter: Product Lifecycle Management (PLM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...