Cenit AG: IT-Dienstleister auf der Suche nach Wachstumsimpulsen

IT-Dienstleistungen Deutschland

Mittwoch, 17. Mai 2017 17:09
Cenit

STUTTGART (IT-Times) - Das Software- und IT-Beratungshaus Cenit AG hat heute den Bericht für die ersten drei Monate 2017 veröffentlicht und weiterhin eine Stagnation beim Unternehmensumsatz verzeichnet.

Der Umsatz der Cenit AG wuchs demnach im Auftaktquartal 2017 gegenüber dem Vorjahr leicht um 1,1 Prozent auf knapp 29,96 Mio. Euro. Umsätze mit Fremdsoftware fielen im ersten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahr um 1,1 Prozent auf knapp 13,44 Mio. Euro.

Beratung und Services konnte indes um 1,3 Prozent auf 12,25 Mio. Euro zulegen. Der Bereich eigene Software wies im Auftaktquartal ein Wachstum um 5,8 Prozent auf einen Umsatz von 3,93 Mio. Euro aus.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...