Celestica warnt vor Umsatz- und Gewinnrückgang

Donnerstag, 16. September 2004 18:01

Celestica Inc. (NYSE: CLS, WKN: 914782<CTW.FSE>): Der Hersteller für Halbleiter Komponenten, Celestica, hat gestern nach Börsenschluss in den USA davor gewarnt, dass der Gewinn für das dritte Geschäftsquartal 2004 nicht wie erwartet bei elf bis 17 US-Cents, sondern zwischen sieben bis elf Cents pro Aktie liegen werde. Die ursprüngliche Schätzung des Unternehmens, der Umsatz werde bei 2,25 Mrd. bis 2,4 Mrd. Dollar liegen, wurde nun auf 2,05 Mrd. bis 2,15 Mrd. Dollar gesenkt.

Als Reaktion fielen die Aktien des Unternehmens gestern zwischenzeitlich um rund 13 Prozent auf 12,60 Dollar an der Börse in New York. (bmb/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...