CECO - 47 Prozent Umsatzsteigerung

Mittwoch, 16. Februar 2005 17:13

HOFFMAN ESTATES - Career Education Corporation (Nasdaq: CECO<CECO.NAS>, WKN: 912062<CE1.FSE>) hat gestern nach Börsenschluss in den USA sowohl die Ergebnisse für das vergangene Quartal, als auch für das beendete Geschäftsjahr 2004 veröffentlicht. Demnach stieg der Umsatz im vierten Quartal 2004 um 33 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode auf 485,9 Mio. US-Dollar. Diese Steigerung ist zum Großteil einem Umsatzwachstum von 30 Prozent im Schulbereich zu verdanken. Der Nettogewinn lag bei 59,8 Mio. Dollar, oder 57 Cents pro Aktie. Das entspricht einer Steigerung von 18 Prozent, verglichen mit dem vierten Quartal im Geschäftsjahr 2003.

Auf das gesamte Jahr 2004 bezogen stieg der Umsatz, verglichen mit dem Vorjahr, um 47 Prozent auf 1,73 Mrd. Dollar. Auch dieses Wachstum ist hauptsächlich dem gestiegenen Umsatz im Bereich Schule zu verdanken, der ein Umsatzwachstum von 33 Prozent im gesamten vergangenen Jahr verzeichnen konnte. Der Nettogewinn 2004 betrug 179,6 Mio. Dollar, das entspricht 1,71 Dollar pro Aktie und einer Steigerung von 61 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...