CDV Software - Neun Prozent Umsatzwchstum

Mittwoch, 6. April 2005 16:01

KARLSRUHE - Der Karlsruher Anbieter von Anwendungssoftware, CDV Software Entertainment AG (WKN: 548812<OGG.FSE>), hat im Geschäftsjahr 2004 ein positives Ergebnis erwirtschaften können. So stieg der Umsatz des CDV-Konzerns von 15,5 Mio. Euro im Vorjahr um neun Prozent auf 16,9 Mio. Euro. Auch das negative EBIT-Ergebnis des Jahres 2003 von minus zehn Mio. Euro konnte deutlich auf 2,2 Mio. Euro angehoben werden.

Nachdem der Konzern im Vorjahr einen Fehlbetrag von minus elf Mio. Euro hinnehmen musste, beläuft sich der Jahresüberschuss im Jahr 2004 auf 2,5 Mio. Euro. Daraus ergibt sich ein Gewinn pro Aktie in Höhe von 1,56 Euro. Im Jahr 2003 betrug der Verlust pro Aktie 6,77 Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...