CDV Software Entertainment AG mit 24 Prozent Umsatzrückgang

Dienstag, 25. Mai 2004 17:58

CDV Software Entertainment AG (Frankfurt: OGG<OGG.FSE>, WKN: 548812): Der Karlsruher Publisher von Computerspielen und Anbieter von Anwendungssoftware konnte das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres erstmals mit einem Gewinn abschliessen.

Zwar lag der Umsatz mit 3,6 Mio. Euro 24 Prozent unter dem Vergleichswert des Vorjahres, dennoch konnte im Gegensatz zum Vorjahr ein positives EBIT verzeichnet werden. Verzeichnete das Unternehmen im letzten Jahr trotz höherem Umsatz noch ein negatives EBIT in Höhe von 0,3 Mio. Euro, so konnte im ersten Quartal dieses Jahres bereits ein positives EBIT in Höhe von 0,3 Mio. Euro erwirtschaftet werden. Auch nach Steuern betrug der Gewinn noch 0,2 Mio. Euro.

Die liquiden Mittel beliefen sich zum 31.3.2004 auf 872.000 Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...