CDC Software kauft im Servicebereich zu

Montag, 4. Dezember 2006 00:00

ATLANTA - Der chinesische Softwareanbieter und Portal-Betreiber CDC Corporation (Nasdaq: CHINA<CHINA.NAS>, WKN: A0EAKF<CIJA.FSE>) hat die Übernahme des amerikanischen IT-Spezialisten Vis.align Inc bekannt gegeben. Damit verstärkt sich CDC Software im schnell wachsenden IT-Servicebereich. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt. Die Übernahme wurde bereits am vergangenen Freitag abgeschlossen, heißt es.

Der in Philadelphia ansässige Microsoft-Partner Vis.align bietet die gesamte Palette von IT-Servicedienstleistungen an. Hierzu gehören neben Anwendungsentwicklung, auch die Implementierung von IT-Systemen, sowie Support-Dienstleistungen. Insbesondere gilt das Unternehmen als Spezialist im Bereich Managed Services. Vis.align setzte im Jahr 2005 mehr als 20 Mio. US-Dollar um, wobei sich der Zukauf positiv auf die Gewinnentwicklung von CDC Software im Jahr 2007 auswirken soll.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...