CDC Games verklagt Mgame

Donnerstag, 18. Oktober 2007 09:53
CDC

CDC Games, Tochter des chinesischen Softwareentwicklers CDC Corp, hat den südkoreanischen MMORPG-Spielentwickler Mgame verklagt. In der in Hongkong eingereichten Klageschrift wirft CDC Games dem Yulgang-Entwickler vor, CDC Games nicht ausreichend bei der Bekämpfung von Piraten-Servern unterstützt zu haben.

Auch habe Mgame nicht die technisch notwendige Unterstützung bereitgestellt, um Hacks und andere illegale Maßnahmen im Online-Spiel Yulgang wirksam zu verhindern, so CDC Games. Bei Mgame gibt man sich unschuldig, wobei die Südkoreaner in Reaktion auf die Anschuldigungen den Kontrakt mit CDC Games aufgekündigt haben. Das MMORPG Yulgang gilt als eines der zehn populärsten Online-Spiele in China.

Meldung gespeichert unter: CDC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...