Catalis erfüllt die Vorgaben

Montag, 4. Mai 2009 13:36
Catalis

EINDHOVEN - Der Anbieter von High-End-Services rund um die Entwicklung digitaler Inhalte für die Film-, Videospiel- und Telekommunikationsindustrie, Catalis SE (WKN: 927093), hat heute die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2009 bekannt gegeben. Demnach fiel der Umsatz mit 8,8 Mio. Euro genauso hoch aus wie im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit seien die Ziele des Managements erreicht worden.

Im Geschäftsbereich Qualitätssicherung (Unternehmenssparte Testronic) wurde wie schon im Vorjahr ein Umsatz in Höhe von 3,6 Mio. Euro erwirtschaftet. Gleich blieb auch der Umsatz on Höhe von 5,2 Mio. Euro im Geschäftsbereich Videospielentwicklung (Unternehmenssparte Kuju). Das EBIT von Testronic liegt mit 0,4 Mio. Euro auf Vorjahresniveau. Das von Kuju fällt mit 0,2 Mio. Euro um 0,5 Mio. Euro niedriger aus als im Vorjahr. Hintergrund für diese Entwicklung seien die Reorganisation der Entwicklungsstudios und die Aufwendungen für den Personalabbau.

Meldung gespeichert unter: Catalis

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...