Castelle weiter auf internationalem Wachstumskurs

Donnerstag, 2. Januar 2003 17:40

Der kalifornische Hersteller von Faxsystemen Castelle (Nasdaq: CSTL<CSTL.NAS>) gibt bekannt, dass der letztes Jahr eingeschlagene Kurs der Internationalisierung des Unternehmens weiter voranschreitet.

Nachdem Castelle im amerikanischen Markt bereits gut positioniert ist, suchte man weitere Absatzfelder in Lateinamerika, Europa und Asien.

Hier konnte man besonders in Lateinamerika Erfolge erzielen, indem in Mexiko, Chile und Brasilien eine Vertriebssystem für die Produkte angelegt wurde.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...