Cartier zieht Klage gegen Apple zurück

Dienstag, 26. Mai 2009 14:43
Apple

(IT-Times) - Der Juwelier Cartier International wird seine Klage gegen den US-Computerhersteller Apple zurückziehen, berichtet das Wall Street Journal. Cartier hatte zuvor eine Klage gegen Apple bezüglich zwei iPhone-Anwendungen hinsichtlich der Verletzung der Luxus-Uhrenmarke „Tank“ eingereicht.

Apple soll inzwischen die betreffenden Anwendungen aus seinem App Store entfernt haben, wie es heißt. Cartier-Anwalt Jonathan Lagarenne hat demnach bereits bestätigt, dass Apple bereits auf die Forderungen von Cartier eingegangen sei.

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...