Carrier1 trägt nichts mehr

Dienstag, 12. Februar 2002 11:54

Carrier1 International S.A. (WKN: 932485<CJN.FSE>, Nasdaq: CONE<CONE.NAS>): Der Netzbetreiber Carrier1 ist insolvent. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wurde das Eröffnen eines Insolvenzverfahrens in Luxemburg beantragt.

Carrier1, welches ein Glasfaserkabelnetzwerk in Europa aufbaute und betrieb, erwartet dass die Tochterunternehmen ebenfalls demnächst in ihren jeweiligen Ländern ein Insolvenzverfahren beantragen werden. Mit dem Insolvenzverfahren geht ein Moratorium für Schuldner einher. Kreditoren können ihre Schulden nicht einforden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...