Carrier 1 beendet Rückkaufaktion

Montag, 4. Februar 2002 09:28

Carrier 1 (WKN: 932485<CJN.FSE>): Der Betreiber eines europäischen Netzwerkes hat die Rückkaufaktion von ausstehenden Anleihen vorzeitig beendet. Am Sonntag teilte das Unternehmen mit, dass das Rückkaufangebot der Anleihen im Tausch gegen neue Aktien und Bargeld nicht mehr angeboten werden kann. Zudem musste das Unternehmen einräumen, dass es die Rückkaufangeboten nicht mehr aufrecht erhalten kann, da es aufgrund seiner finanziellen Situation nach dem Luxemburger Recht keine neuen Aktien mehr ausgeben darf. Ende Januar verfügte das Unternehmen über 90.7 Mio. Dollar. Weil aber eine Tochtergesellschaft über einen Grossteil des Geldes verfügt, kann dieses Geld nicht zur Finanzierung der Rückkäufe verwendet werden

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...