Carphone Warehouse: Auf in die USA

Freitag, 1. Dezember 2006 00:00

LONDON/NEW YORK - Die britische Carphone Warehouse Group Plc. (WKN: 940015<C8D.FSE>) konnte sich eine Vertriebskooperation sichern. So will der Anbieter von Mobiltelefonen und Zubehör auch in den USA Fuß fassen.

Unterstützung kommt dabei von Best Buy Co. Inc., einem US-amerikanischen Händler von Unterhaltungselektronik. Gemeinsam wollen beide Unternehmen spezielle Mobilfunkshops eröffnen, wo ausschließlich Mobiltelefone sowie Zubehör verschiedener Hersteller angeboten werden sollen. Kunden können zudem auch bei insgesamt sieben US-Anbietern Mobilfunkverträge abschließen, darunter unter anderem Cingular Wireless (AT&T), Virgin Mobile und Verizon Wireless.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...