CAP Gemini kauft IT-Sparte von ThyssenKrupp?

Montag, 3. November 2003 17:54

Cap Gemini S.A. (Paris: PCAP<PCAP.PSE>, WKN: 869858<CGM.FSE>): Wie die Financial Times Deutschland berichtet, soll die Gesellschaft für Management- und IT-Beratung Cap Gemini Ernst und Young an der IT-Sparte von ThyssenKrupp AG (WKN: 750000<TKA.FES>) interessiert sein. Doch neben diesem Angebot sollen nach Angaben der Financial Times noch weitere Angebote beim Düsseldorfer Konzern eingegangen sein.

Konkret habe Cap Germini Interesse an der ThyssenKrupp-Tochter Triaton. Über die Höhe und weitere Details gab es gegenüber der Financial Times Deutschland keine weiteren Äußerunge. Der Schätzwert der Tochter läge bei 250 bis 300 Mio. Euro. Die Expansionsbestrebungen werden laut der Financial Times als Teil eines Gesamtkonzeptes bewertet. Cap Germini wolle sich in Zukunft auch mehr um den Mittelstand kümmern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...