Canon will Kapazität in Taiwan steigern

Dienstag, 7. Juni 2011 12:55
Canon

TOKIO (IT-Times) - Das Elektronikunternehmen Canon Inc. plant, die Kapazität in Taiwan zu erhöhen. Dafür soll eine Produktionsstätte ausgebaut werden.

Für den Ausbau der Anlage sollen nach ersten Informationen elf Mrd. New-Taiwan Dollar oder rund 382 Mio. US-Dollar investiert werden. Die betreffende Anlage befindet sich in der Taichung Export Processing Zone in Zentral-Taiwan. Ab Mai 2012 sollen dort Spiegelreflex-Linsen und Spiegelreflex-Kameras vom Band laufen. Auch die Mitarbeiterzahl soll von 5.000 auf 8.000 Personen steigen. Dies berichtete heute der Online-Branchendienst Digitimes. (maw/rem)

Meldung gespeichert unter: Canon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...