Canon übernimmt Teile von Hitachis LCD-Unit

Mittwoch, 27. Februar 2008 18:14
Canon

Canon, japanischer Hersteller von Kameras und entsprechen Zubehör, übernimmt für 403 Mio. Dollar ein Viertel des LCD-Sparte von Hitachi. Auf diese Weise wolle man Bedarf an LCDs für Fotoapparate und Kopierer selbst decken.

Canon und Matsushita kamen im Dezember 2007 überein, jeweils 24,9 Prozent der Sparte Hitachi Displays zu kaufen. Canon gab heute den Preis für den eigenen Anteil bekannt. Darüber hinaus liebäugelt das japanische Unternehmen damit, langfristig auch Matsushitas Anteil an Hitachi zu übernehmen. Konkrete Pläne gebe es aber in dieser Richtung noch nicht.

Meldung gespeichert unter: Canon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...