Canon: Aktie profitiert von HP-Zahlen und schwächerem Yen

Donnerstag, 20. November 2003 07:58

Canon (WKN: 853055<CNN1.FSE>): Die Aktie das japanischen Elektronikkonzerns Canon gehört heute zu den größten Gewinnern an der Börse in Tokio. Das Papier profitierte vor allem von den guten Vorgaben aus den USA sowie von einem durch Währungsverkäufe deutlich schwächeren Kurs des Yen.

Insbesondere die guten Quartalszahlen des US-amerikanischen PC- und Druckerherstellers Hewlett Packard haben die Aktie von Canon und anderen asiatischen Technologiewerten beflügelt. Das Unternehmen hatte gestern einen um mehr als 100 Prozent angestiegenen Gewinn für das vierte Quartal gemeldet und damit die Vorhersagen der Analysten übertroffen. Mit diesen Ergebnissen wurden auch Befürchtungen um ein Abfallen der US-amerikanischen Nachrage zerstreut.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...