Cancom sichert sich Zugang zu internationalen Kapitalmärkten

IT-Dienstleistungen

Freitag, 1. März 2013 16:03
Cancom_Logo.gif

MÜNCHEN (IT-Times) - Das IT-Systemhaus Cancom hat am heutigen Freitag bekannt gegeben, dass die Rechtsform des Unternehmens gewechselt wurde. Die ehemalige Cancom AG fimiert nun unter Cancom SE.

Als wesentlichen Beweggrund für den Wechsel der Rechtsform gibt die Cancom SE (WKN: 541910) den verbesserten Zugang zu internationalen Kapitalmärkten an. Dieser sei vorteilhaft für die Forcierung des zukünftigen Wachstums. Aufsichtsrat und Vorstand hatten die Umwandlung in eine Societas Europaea bereits im Dezember vergangenen Jahres auf der Hauptversammlung vorgeschlagen. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte die Canconm SE ein mäßiges Wachstum vorweisen. Der Umsatz stieg um 2,5 Prozent auf 558,1 Mio. Euro. Das EBITDA legte um 13,2 Prozent auf 28,3 Mio. Euro zu.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...