Cancom profitiert von Cloud Computing, Dividende deutlich erhöht

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 19. März 2014 10:54
Cancom

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Cancom SE hat am heutigen Mittwoch den endgültigen Geschäftsbericht für das Jahr 2013 vorgelegt. Eine wirtschaftlich positive Entwicklung nimmt der IT-Dienstleister zum Anlass, die Dividende zu erhöhen.

Wie schon die vorläufigen Zahlen für das vierte Quartal erahnen ließen, lief es auch im Gesamtjahr 2013 rund für Cancom. Der IT-Dienstleister aus München konnte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent auf 613,8 Mio. Euro verbessern und erreichte dabei ein operatives Ergebnis (EBIT) von 22,6 Mio. Euro (Vorjahr: 20,7 Mio. Euro). Am Ende stand ein Nettoergebnis in Höhe von 14,5 Mio. Euro nach 11,5 Mio. Euro in 2012. Auf jede Aktie entfällt somit ein Ergebnis von 1,23 Euro (Vorjahr: 1,15 Euro). Der operative Cash-Flow verbesserte sich ebenfalls, nämlich von 16,1 Mio. auf 19,2 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...