Cancom korrigiert EBITDA-Prognose nach oben

Mittwoch, 11. August 2010 18:02
Cancom Zentrale

JETTINGEN-SCHEPPACH (IT-Times) - Die Cancom IT Systeme AG (WKN: 541910) hat heute ihre endgültigen Zahlen für das erste Halbjahr 2010 vorgelegt und damit die Vorabzahlen bestätigt. Zugleich erhöhte der IT-Dienstleister damit die Prognose für das Gesamtjahr.

So stieg der Umsatz im ersten Halbjahr 2010 um 17 Prozent auf 239,2 Mio. Euro (2009: 204,5 Mio. Euro). Beim Rohertrag meldete das Unternehmen einen Zuwachs um 26,3 Prozent auf 71,0 Mio. Euro (2009: 56,2 Mio. Euro). Im selben Zeitraum verdoppelte sich das EBITDA nahezu von 2,9 Mio. auf 5,7 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...