Cancom kann Umsatz und Ergebnis deutlich steigern

Dienstag, 27. März 2012 11:44
Cancom_Logo.gif

MÜNCHEN (IT-Times) - Cancom hat den Geschäftsbericht vorgelegt. Der Anbieter von IT-Infrastruktur und Professional Services wies dabei durchweg positive Zahlen aus.

Die Cancom Gruppe konnte 2011 einen Umsatz von 544,4 Mio. Euro erwirtschaften. Damit wurde der Vorjahreswert um 14,7 Prozent übertroffen. In dem Segment E-Commerce wurden 188,4 Mio. Euro und damit 10,5 Prozent mehr umgesetzt als noch 2010. Der Bereich IT-Solutions legte um 17,1 Prozent zu. Hier konnte man einen Umsatz von 356,4 Mio. Euro ausweisen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte um 21,7 Prozent zu und belief sich zuletzt auf 18,5 Mio. Euro. Das Konzernjahresergebnis erreichte einen Wert von 11,7 Mio. Euro (2010: 7,9 Mio. Euro). Pro Aktie wies Cancom so ein Ergebnis von 1,14 Euro aus. Das entspricht einer Steigerung um knapp 24 Prozent. Auch der operative Cash-Flow kletterte um 58 Prozent in die Höhe und betrug 26,7 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...