Canadian Solar will sich als Verkäufer von Solarparks profilieren

Solarparks

Donnerstag, 13. Dezember 2012 11:28
Canadian_Solar_new.gif

ONTARIO (IT-Times) - Kanadas führender Solarkonzern Canadian Solar will im nächsten Jahr rund die Hälfte seiner Umsatzerlöse durch den Verkauf von Solarfarmen erwirtschaften, berichtet Bloomberg.

Der weltweit drittgrößte Solarmodulhersteller litt zuletzt unter den fallenden Preisen für Solarmodule. Das Unternehmen entwickelt derzeit Solarprojekte mit einer Leistung von 260 Megawatt in einer kanadischen Provinz. Canadian Solar hofft das Projekt für 1,3 Mrd. Kanada-Dollar in den nächsten 18 Monaten verkaufen zu können, so Canadian Solar Chief Financial Officer Michael Potter.

Canadian Solar (Nasdaq: CSIQ, WKN: A0LCUY) fertigt den Großteil seiner Solarmodule in China. Die günstigen Herstellungskosten halfen dem Unternehmen aber zuletzt auch nicht aus den roten Zahlen. Nachdem Überkapazitäten die Preise für Solarmodule um 60 Prozent einbrechen ließen, kämpft das Unternehmen weiterhin gegen hohe Verluste und Umsatzrückgänge. Die Expansion in den Markt für den Verkauf von Solarfarmen soll dem Unternehmen nunmehr neue Märkte für seine Produkte erschließen, so Potter. Für 2012 rechnet Canadian Solar damit, Solarprodukte mit einer Leistung von 1,5 bis 1,6 Gigawatt zur Auslieferung bringen zu können, nachdem in 2011 Module mit einer Leistung von 1,3 Gigawatt zur Auslieferung kamen. Analysten erwarten in diesem Jahr bei Canadian Solar einen Umsatz von 1,50 Mrd. US-Dollar sowie einen Nettoverlust von 2,72 Dollar je Aktie. (ami)

Meldung gespeichert unter: Canadian Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...