Canadian Solar schließt Übernahme von Recurrent Energy ab

Solarenergie

Dienstag, 31. März 2015 14:56
Canadian Solar

GUELPH (IT-Times) - Kanadas führender Solarkonzern Canadian Solar hat die geplante Übernahme von Recurrent Energy von der japanischen Sharp Corp erfolgreich abgeschlossen. Die Transaktion wurde finanziell von der Export Development Canada (EDC) mit Kreditgarantien in Höhe von 75 Mio. Dollar unterstützt.

Im Zusammenhang mit der Übernahme hat die Credit Suisse dem Solarunternehmen Recurrent Energy eine Brückenfinanzierung von 150 Mio. Dollar bereitgestellt. Durch die Übernahme von Recurrent steigt die PV-Projektpipeline von Canadian Solar um weitere 4,0 Gigawatt (GW) auf 8,5GW. PV-Projekte von Recurrent, die sich im abschließenden Stadium der Entwicklung befinden, sind in Kalifornien und Texas angesiedelt und sollen bis Ende 2016 ans Netz gehen.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...