Canadian Solar liefert Solarmodule nach Japan

Solarmodule für Japan

Mittwoch, 17. Juni 2015 15:22
Canadian Solar

GUELPH (IT-Times) - Kanadas führender Solarkonzern Canadian Solar kann sich über einen weiteren Auftrag aus Japan freuen. Das Unternehmen wird Solarmodule für eine Solarfarm im japanischen Kitakyushu liefern. Die Takataya Hibiki Photovoltaik-Farm hat eine Leistungskapazität von 42,9 Megawatt.

Insgesamt wird Canadian Solar 168.240 Solarmodule des Typs CS6P-255P nach Japan für das entsprechende PV-Kraftwerk liefern. Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst nichts bekannt. Die PV-Anlage, die von der JGC Corporation konstruiert wird, soll im August 2015 ans Netz gehen. Takataya Hibiki soll später 49 Mio. Kilowatt an Strom jährlich produzieren, genügend Strom, um 13.600 Haushalte zu versorgen. Das PV-System wird zudem 32.340 Tonnen an Kohlendioxid jährlich vermeiden helfen.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...