Canadian Solar liebäugelt mit dem chinesischen Markt

Montag, 10. August 2009 11:18
Canadian_Solar_logo.gif

PEKING (IT-Times) - Der kanadische Hersteller von Solarpanels und -wafern, die Canadian Solar Inc. (Nasdaq: CSIQ, WKN: A0LCUY), will sich nun auch auf dem chinesischen Markt positionieren. Ein Joint Venture soll dabei die Tür ins Reich der Mitte öffnen. 

Wie Canadian Solar am Wochenende mitteilte, strebe man ein Joint Venture mit dem chinesischen Unternehmen Guodian Power Development an. Ziel sei die Etablierung von Solarprojekten in den Gebieten Gansu, Ningxia und der Inneren Mongolei. Dabei ist der chinesische Markt für Canadian Solar kein absolutes Neuland. Der Unternehmenssitz befindet sich zwar in Kanada, die Produktion hingegen findet schon seit Jahren an chinesischen Standorten statt. Allerdings waren die dort gefertigten Wafer sowie Solarzellen- und panels bislang für Märkte außerhalb Chinas bestimmt. 

Meldung gespeichert unter: Canadian Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...