Canadian Solar: drei weitere Solarkraftwerke in Japan ans Netz angeschlossen

Distributed Generation (DG) Solarkraftprojekte

Montag, 20. Juli 2015 18:17
Canadian Solar

GUELPH/ONTARIO (IT-Times) - Der kanadische Solartechnik-Hersteller Canadian Solar Inc. teilte heute mit, insgesamt drei Solaranlagen in Japan an das Stromnetz angeschlossen zu haben.

Demnach hat Canadian Solar Inc. den Bau und den Anschluss von drei Solarkraftanlagen mit insgesamt 5.2 MWp in Japan abgeschlossen. Es handelt sich dabei um die Tsukuba Stones Solaranlage in Kasama City (Ibaraki Präfektur) sowie die Tomigaoka Solaranlage und die City Solaranlage beide in Isa City (Kagoshima Präfektur).

Die rund 20.000 Solarmodule wurden von Canadian Solar geliefert. Käufer des Solarkraftwerkes Tsukuba Stones ist die Tokyo Electric Power Co. Ltd., die anderen beiden Solaranlagen werden von Kyushu Electric Power Co. Inc. übernommen.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...