Canadian Solar auf dem richtigen Weg?

Solarmarkt

Dienstag, 3. Februar 2015 15:19
Canadian Solar

GUELPH/ONTARIO (IT-Times) - Der kanadische Solartechnik-Hersteller Canadian Solar Inc. befindet sich in einer strategischen Übergangsphase. Das Solarunternehmen ändert still und heimlich seinen strategischen Fokus.

Canadian Solar  hat in den vergangenen Jahren bei sukzessiv fallenden Preisen für Solarmodule offenbar die eigenen Hausaufgaben gemacht. Das kanadische Solartechnikunternehmen investierte in das im Vergleich zu Solarmodulen deutlich profitablere Lösungsgeschäft, das insbesondere aus den Bereichen Solar Power Project Development, EPC Services, O&M Services und Sales Solar System Kits besteht.

Mit dem verstärkten Fokus auf das Downstream-Geschäft soll das Solution Business in 2014 bereits rund 50 Prozent des gesamten Nettoumsatzes ausmachen. Im Jahr 2013 hatte Canadian Solar hier noch 28,6 Prozent und im Jahr 2012 rund 11,5 Prozent des Gesamtumsatzes erwirtschaftet.

Geografisch gesehen sind insbesondere die Regionen Amerika (USA, Kanada) und Asien für Canadian Solar wichtig. In Asien erzielte Canadian Solar im Jahr 2013 knapp 54 Prozent des Gesamtumsatzes, wobei hier die Länder Japan, China und Indien von größerer Bedeutung sind. Japan war im Jahr 2013 mit 29 Prozent Anteil noch der größte Einzelmarkt aller Regionen.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...