CAD-Softwareanbieter Nemetschek schluckt BIM-Spezialisten Solibri

Computer Aided Design (CAD) - Software

Freitag, 18. Dezember 2015 10:57
Nemetschek - Centre Pompidou

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche CAD-Spezialist für Bau- und Planungssoftware Nemetschek hat einen Spezialisten für digitale Arbeitsmethoden im Bauwesen akquiriert. Auf diese Weise will Nemetschek das eigene Lösungsportfolio für den Planungs- und Bauprozess erweitern.

Nemetschek hat 100 Prozent der Anteile an der Solibri Oy erworben. Solibiri hat seinen Sitz in Helsinki, Finnland, und ist ein Softwareanbieter von Lösungen für die Qualitätssicherung und -kontrolle von Building Information Modeling (BIM), eine spezielle digitale Arbeitsmethode im Bauwesen.

Solibri wurde 1999 gegründet und beschäftigt 35 Mitarbeiter. Neben Helsinki hat das Unternehmen auch weitere Niederlassungen in den USA und Großbritannien, sowie Vertriebsgesellschaften in Spanien und Deutschland.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...