CacheFlow nutzt Server von EMC

Montag, 12. Februar 2001 18:06
EMC

EMC Corp. (Nasdaq: EMC, WKN: 872526): Das EMC CLARiiON® Speichersystem wurde von CacheFlow (Nasdaq: CFLO, WKN: 929305), einem Anbieter von Internet-caching-Lösungen, für seine integrierte End-to-End-Lösung ausgewählt. EMC ist ein Hersteller von schrankgroße Massen-Speichersystemen, mit denen riesige Datenmenge gespeichert und schnell abgerufene werden können.

CacheFlow hat eine Software entwickelt, mit der Inhalte aus dem Internet auf dem Weg zum Nutzer zwischengespeichert werden, um eine schnellere Performance zu ermöglichen, um so Wartezeiten der Nutzer zu minimieren. Diese Systeme werden Content-Management bzw. Delivery-Lösungen genannt. CacheFlow will mit der Integration des EMC-Speichersystems eine Komplettlösung liefern, die Speicher- und Content-Management über den gesamten Weg von der Quelle bis zum Nutzer umfaßt.

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...