Cablevision: Mehr Umsatz, mehr Verlust

Donnerstag, 8. Mai 2008 18:54

Der US-amerikanische Kabelnetz- und Telefonieanbieter Cablevision (WKN: 870536) hat die Zahlen für das erste Quartal 2008 veröffentlicht.

Wie dem Quartalbericht zu entnehmen war, steigerte Cablevision den Umsatz in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres um zehn Prozent. Damit setzte Cablevision im ersten Quartal 1,72 Mrd. US-Dollar um. Ein Jahr zuvor betrug der Umsatz im ersten Quartal noch 1,56 Mrd. Dollar. Aufgeteilt auf die einzelnen Bereiche entwickelte sich der Umsatz wie folgt: Im Bereich Telekommunikation erwirtschaftete Cablevision einen Umsatz von 1,26 Mrd. Dollar, eine Steigerung um zehn Prozent. Der Bereich „Rainbow“ generierte einen Umsatz von 225,2 Mio. Dollar oder 15,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im Bereich „MSG“ setzte Cablevision im ersten Quartal 2008 265,1 Mio. Dollar oder sieben Prozent mehr als im ersten Quartal 2007.

Meldung gespeichert unter: Cablevision Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...